Behandlungen

Sportmassage / Kinesiologisches Taping

Die Sportmassage ist in der heutigen modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Leistungs- wie auch Freizeitsportler nutzen diese Massage um die Muskulatur zu regenerieren oder unterstützend aufzubauen. Wie bei der Klassischen Massage wird auch bei der Sportmassage mit verschiedenen Grifftechniken ausgeführt. Je nach Intension wird die Massage durch Elektroimpulse zusätzlich erweitert. Oder aber der Patient wird mit entsprechenden Anweisung von Turnübungen unterstützt.

Kinesiologisches Taping wurde vom japanischen Chiro­praktiker Dr. Kenzo Kaze in den 70er Jahren unter dem Namen Kinesio-Taping entwickelt. Das Hauptziel des kinesiologischen Tapens ist die Unterstützung körpereigener Heilungsprozesse durch ein spezielles Material bzw. durch die entsprechende Anlagetechnik. Kinesiologisches Tape ist den Eigenschaften der Haut nachempfunden und übermittelt dadurch «positive» sensorische Informationen an unseren Körper.